Früchte bei Spielautomaten

Casinos, ganz gleich ob es sich dabei um Casinos in der realen Welt oder im Internet handelt, sind immer auf der Suche nach Wegen wie sie mehr Besucher anziehen können. Als eine sehr erfolgreiche Strategie hat es sich herausgestellt, wenn die Casinos den Spielern möglichst viel Abwechslung bieten. Dies ist aber nicht immer ganz einfach umzusetzen, denn die meisten Spiele lassen kaum Änderungen zu. Bei einem Roulettetisch zum Beispiel können die Casinos kaum etwas verändern.

Anders sieht die Lage aber bei den Spielautomaten aus. Hier gibt es zwar auch ein paar klassische Designs, welche Motive wie Kirschen, Glocken, Bars und die Nummer Sieben beinhalten, abgeänderte Designs sind hier bei den Spielern aber akzeptiert und sogar erwünscht. So ist es dann auch üblich, dass klassische Kasinos über rund ein Dutzend unterschiedliche Spielautomaten verfügen. Noch vielfältiger sind die Casinos im Internet. Hier ist es keine Seltenheit wenn ein Casino mehr als hundert unterschiedliche Designs anbietet.

Die Inspirationen für die Gestaltung der Spielautomaten können aus allen möglichen Bereichen stammen. So findet man Automaten mit Tieren, Comicfiguren aber auch mit Lebensmitteln wie Süßigkeiten oder Früchten. Gerade das letztere Motiv, die Früchte, ermöglichen sehr viele unterschiedliche Gestaltungsmöglichkeiten. So finden sich Spielautomaten mit exotischen Südfrüchten genauso wie Spiele mit Äpfeln, Birnen und Kirschen. Am beliebtesten sind auch bei Spielautomaten übrigens die Früchte, die sich auch im Supermarkt großer Beliebtheit erfreuen. Zu diesen zählen die Banane, die Orange, der Apfel und die Kirsche.

Viele Spielautomaten verwenden die Früchte nicht als Hauptmotiv, sondern als Ergänzung zu einem anderen Thema. Schon bei den ersten Spielautomaten war die Kirsch, neben ganz anderen Gegenständen, eines der verwendeten Symbole. Auch heute werden Früchte oft passend zu anderen Themen eingesetzt. Könnten bei Spielautomaten mit einem asiatischen Thema zum Beispiel Drachenfrüchte zu finden sein, beim Thema Neuseeland wäre die Kiwi ein passendes Motiv und beim Thema Schwarzwald darf natürlich die Kirsche nicht fehlen.