Die Kiwi wird wohl wegen ihrer unscheinbaren, braunen Schale oft übersehen. Ganz zu unrecht, denn die Kiwi ist nicht nur sehr schmackhaft, sondern hat auch zahlreiche gesundheitliche Nutzen. Einige davon möchten wir Ihnen hier kurz vorstellen.

Vitamin C

Es wird ja gemeinhin angenommen, dass Zitronen und Orangen einen besonders hohen Gehalt an Vitamin C haben. Das stimmt zwar im Allgemeinen auch, aber nicht, wenn man die Früchte mit der Kiwi vergleicht. Eine einzelne Kiwi enthält mehr als 100 mg des lebenswichtigen Vitamins, mehr als doppelt so viel wie eine Orange!

Schlaflosigkeit

Eine Kiwi enthält eine Vielzahl an Substanzen, darunter Antioxidantien und Serotonin, welche einen guten, erholsamen Schlaf und das Einschlafen unterstützen können. Wer also Probleme beim Ein- oder Durchschlafen hat, der sollte es einmal mit einer Kiwi vor dem Schlafengehen versuchen.

Nahrungsfasern

Nahrungsfasern sind für den Körper und die Gesundheit sehr wichtig. Sie senken das Risiko auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Darmkrebs und Bluthochdruck und Diabetes Typ II. Kiwis sind sehr reich an Nahrungsfasern, rund 12 % der Kiwi besteht aus solchen Fasern.

Verdauung

Kiwis enthalten von Natur aus das Enzym Actinidain welches bei der Aufspaltung von Protein hilft. Aus diesem Grund kann eine Kiwi nach dem Verzehr eines proteinreichen Mahls die Verdauung unterstützen. Aus diesem Grund werden Kiwis auch für Menschen mit einem Reizdarm empfohlen.

Folsäure

Folsäure ist sehr wichtig für die Entwicklung von ungeborenen Babys. Die bekannteste Folsäurequelle ist wohl das Vollkornmehl, aber auch Kiwis enthalten eine nicht unerhebliche Menge des Vitamins. Eine einzige Kiwi deckt rund 10 % des Tagesbedarfs.

Vitamine und Mineralien

Die Kiwi ist sehr reich an Vitaminen und Mineralien. Neben den Vitaminen A, B₆, B₁₂ und E finden sich auch erhebliche Mengen an Kalium, Kalzium, Eisen und Magnesium in der Frucht. Neben diesen gesundheitsfördernden Stoffen enthält eine Kiwi auch viele Spurenelemente welche ebenfalls einen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben.